Gelegenheitsfotograf: Meine gelegentlichen Bilder

Actionreiche Fotos schießen

Nicht nur das Fotografieren ist von vielen Menschen ein beliebtes Hobby, sondern genauso können sie sich für sportliche Aktivitäten begeistern. Vielleicht denkt jetzt manch einer, dass dies doch zwei vollkommen unterschiedliche Bereiche sind und nichts miteinander gemein haben. Doch dem ist nicht so, denn der Sport und die Fotografie können perfekt miteinander verbunden werden. Allerdings benötigt man dafür auch eine entsprechende Kamera, wie eine Go pro beispielsweise, mit der actionreiche Fotos geschossen werden können. Mit den Gopro HD Kameras kann man die eigenen sportlichen Aktivitäten filmen und im Nachhinein seine Schwächen und genauso Stärken erkennen.

Kleine Kameras ganz groß

Es werden die unterschiedlichsten Kameras im Handel angeboten, die die schönsten Bilder schießen können und einer wachsenden Beliebtheit erfreut sich hierbei eine Go pro Kamera. Diese Kameras sind der ständige Begleiter von Hobbyfotografen, die sich gleichzeitig gerne sportlich betätigen.

Aber nicht nur mit den Kameras allein können die abenteuerlichen Fotos geschossen werden, sondern wird hierfür auch noch jede Menge Zubehör für die Gopro HD angeboten. Schließlich hat man in der Regel bei sportlichen  Aktivitäten keine Hand frei, um noch eine Kamera bedienen zu können. Hierfür werden unter anderem spezielle Halterungen angeboten, womit die kleine Kamera befestigt werden kann. Somit muss nicht noch zusätzlich ein guter Freund oder Bekannter gebeten werden, dass er die Fotos schießt.

Unterschiedliche Einsatzgebiete der Kameras

So können die Kameras an Helmen befestigt werden und diese Befestigungsarten kommen vor allen Dingen beim Radsport und Skisport zum Einsatz. Aber auch beim Surfen können die kleinen Kameras auf dem Surfbrett befestigt werden, die das Wellenreiten perfekt aufnehmen.

Will man mit einer Kamera die eigene Action festhalten, dann sollte unbedingt auf den Weitwinkel geachtet werden, hierfür sollte die Kamera mit einem 170 Grad Weitwinkel-Blickfeld ausgestattet sein. Ebenfalls ist die Speicherkarte wichtig, die mit unterschiedlichen Kapazitäten ausgestattet sein kann. Die kleinen sportlichen Kameras verfügen über diverse Anschlüsse, wie zum Beispiel für den PC.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.